Berufsfachschule / Winsen Luhe
Berufsfachschule / Winsen Luhe

Ausbildung

Staatlich anerkannte Hauswirtschafterin

Durch die Berufsausbildung ist Housekeeping qualifiziert, nachstehende Dienstleistungen selbständig und personenorientiert unter Beachtung der Arbeitsorganisation, des Umweltschutzes, der Hygiene, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit sowie wirtschaftlicher und sozialer Zusammenhänge und qualitätssichernder Maßnahmen auszuführen:


 

Hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen

- Speisenzubereitungen und Service

- Reinigung und Pflege von Räumen

- Gestalten von Räumen und des Wohnumfelds

- Reinigen und Pflegen von Textilien

- Vorratshaltung

- Warenwirtschaft

 

Hauswirtschaftliche Betreuungsleistungen

- Motivation und Beschäftigungen von Menschen in verschiedenen Lebensabschnitten und – situationen sowie Hilfe bei Alltagsverrichtungen

 

Vermarktung hauswirtschaftlicher Produkte und Dienstleistungen


 

 

Ausbildungsstätte in Hamburg/Wedel

Ausbildung für die Gebäudereinigung

 

Durch die Ausbildung ist Housekeeping qualifiziert, in der Gebäudereinigung selbständig und Kunden orientiert unter Beachtung der Arbeitsorganisation, des Umweltschutzes, der Hygiene, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit sowie wirtschaftlicher und sozialer Zusammenhänge und qualitätssichernder Maßnahmen, Dienstleistungen als Objektleiterin der Gebäudereinigung auszuführen.

 

Ausbildungsinhalte:

- Unterhalts-, Zwischen- und Grundreinigungen

- Cleanern, Nass- und Feuchtwischverfahren

- Auswahl, Wirkungsweise und Anwendungen von Reinigungs- und Pflegemitteln, sowie Materialverträglichkeiten und Inhaltsstoffe der Reinigungsmittel

- Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz bei der Reinigung, Umgang mit Gefahrstoffen

- Gefahrstoffverordnung, Mitarbeiter unterweisen ( Gefahrstoffunterweisung )

- Rationelle Reinigungsverfahren für die Reinigung für Fußböden, Oberflächen, Sanitärbereiche, Maschinen- und Gerätekunde, Farbsystem

- Bodenbelagsarten, Eigenschaften und Verträglichkeiten, wie Linoleum, PVC, Gummi, Parkett, Laminat, Natur-Kunstein, Textile Bodenbeläge

- Objektorganisation wie Leistungsverzeichnisse und Richtzeiten, Kalkulation, Auftragsbearbeitung

- Zeitmanagement und kundenorientiertes Handeln, wie ermitteln von Zeiten, Tages- und Wochenplanung, Kundenreklamationen und Kommunikationen

 

 

 

Ausbildungsstätte
Ausbildungsstätte
Unterrichtsraum / Theorie
Unterrichtsraum / Theorie
Unterrichtsräume
Unterrichtsräume
Teilnehmer
Teilnehmer
Unterkunft & Verpflegung
Unterkunft & Verpflegung